Schlagwort-Archive: Reisebericht

Auf dem Landweg nach Griechenland und zurück

Im Frühjahr dieses Jahres waren wir zu zweit mit dem Kastenwagen gut zwei Wochen unterwegs. So viele Länder wie auf dieser Tour, haben wir bislang noch nicht besucht. Von Deutschland aus ging es über Österreich, Slowenien, Kroatien, Montenegro, Bosnien und Herzegowina und Albanien nach Griechenland und auf dem gleichen Weg wieder zurück.

Ionische Inseln, Griechenland

Ionische Inseln, Griechenland

Doch der Reihe nach: Schon im Herbst hatten wir ein bisschen gesponnen, dass man ja auch auf dem Landweg nach Griechenland fahren kann. Vor ein paar Jahren waren wir das erste Mal auf Lefkas (Ionische Inseln), haben aber von Italien mit dem Schiff übergesetzt. Das war zwar auch ein Erlebnis, vor allem die Hinfahrt von Venedig aus, aber angesichts der massiven Probleme, die für diese wunderschöne Stadt mit dem Schiffsverkehr solcher Riesen verbunden sind, konnte zumindest ich das nicht noch einmal mit meinem Gewissen vereinbaren. Bei unserer letzten Station in Griechenland auf einem Campingplatz in der Nähe von Igoumenitsa trafen wir vor ca. drei Jahren auf den Engländer Mark, der mit seinem total verstaubten Wohnmobil gerade aus Albanien kam: Er war total erschöpft und entsetzt, nachdem er die Nacht auf einem so genannten Camping-Platz umgeben von hohen Mauern und Stacheldraht in Albanien verbracht hatte. Hunde hinderten ihn daran, seinen Wagen zu verlassen. Vor lauter Angst hatte er die ganze Nacht über kein Auge zubekommen. Und die Fahrt über die Schlaglochpisten („no signs, no streets – nothing“) war für ihn die Hölle. „Never drive through Albania!„, war seine eindringliche Warnung, die von einem Blick in seine großen braunen Augen noch unterstrichen wurde.

Weiterlesen